Posted on

Kosmetikbehandlung gegen Rötungen der Gesichtshaut

Kosmetikbehandlung

Rötungen im Gesicht sind relativ weit verbreitet. Sie treten bevorzugt im Wangen- und Nasenflügelbereich auf und sind Folge einer Erweiterung der Blutgefäße. Besonders bemerkbar machen sie sich nach stark gewürzten Mahlzeiten oder nach zu heißen oder alkoholischen Getränken. Starke Gesichtsbewegungen können ebenfalls zum Auftreten von Rötungen führen. Vor allem Personen mit empfindlicher, dünner Haut sind betroffen. Die Empfindlichkeit der Haut wird durch diese Rötungen noch weiter gesteigert.

In der Lounge der Angel’s Skin-Pharmacy – einem Leistungsbereich der farmaplus Apotheke – wird Ihnen bei diesem Problem auf vier Arten der Kosmetikbehandlung geholfen:

  • Durch eine Kur-Effekt-Behandlung mit modernster Ultraporese-Technologie im Abonnenment über 5 Wochen, 10+1.
  • Sofort-Effekt-Behandlung mit der T-Away-Technologie (Entfernen der größeren, sichtbaren Gefäße).
  • Durch die richtige Pflegelinie für die empfindliche Haut die zu Rötungen neigt und sichtbare Äderchen aufzeigt.
  • Das richtige dermatologische Make-up.

Gesichtsbehandlung am Beispiel Couperose:

Bei Couperose handelt es sich um erweiterte Arteriolen und Kapillaren. Die häufigste Ursache ist eine anlagebedingte Bindegewebsschwäche. Ein leichtes Stadium der Couperose ist mit der Ultraporese-Methode sehr erfolgreich zu behandeln. Mit Ultraschall wird das Bindegewebe gestärkt. Darüber hinaus fördert der Einsatz von Ultraschall den Abtransport des gestauten Blutes und es werden zusätzlich bindegewebsfestigende Wirkstoffe in das betroffene Areal eingebaut. Die Energie-Impulse unterstützen den Abtransport der Lymphflüssigkeit. Bei schweren Stadien der Couperose empfiehlt sich im Anschluss an die Ultraschall- bzw. Simultan-Behandlung die vollständige Beseitigung der störenden Gefäße mit Hilfe der T-Away-Technologie. Mittels Energie-Impulsen werden die noch sichtbaren Gefäße entfernt.

In unserer Lounge wird beginnend mit einem unverbindlichen Beratungsgespräch die Problemhaut oder das Hautproblem analysiert und auf Wunsch ein Plan für die Kosmetikbehandlung erstellt. Es gibt Einzelbehandlungen, Kurbehandlungen und Auffrischungsbehandlungen. Wichtig ist auch die begleitende Heimpflege durch Haut beruhigende Cremes, sanfte Reinigung oder schützende Feuchtigkeitspflege mit UV-Schutz. Ebenso werden Tipps gegeben wie durch Korrektur-Stifte und dermatologisches Make-up kleine oder großflächige Rötungen kaschiert werden. Korrektur durch Farbe – wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie es geht, zudem  kann man die Behandlung noch unterstützen mit der passenden Nahrungsergänzung.