Weizenpolyglukoside

Was sind Weizenpolyglukoside?

Innerhalb der modernen Reinigungsstoffe stellen die Polyglukoside aus verschiedenen Gründen die interessanteste Innovation dar:

– die komplett erneuerbare und ökokompatible Quelle aus Weizen und Kokosmark,

– das Fehlen von chemischen gesundheitsschädigenden Verunreinigungen,

– der Mechanismus der Reinigungswirkung, der durch eine Affinität zu den Unreinheiten und gegensätzlich zu den normalen Tensiden erfolgt, die zu stark reinigen und entfetten,

– die perfekte Kompatibilität mit dem empfindlichen Gleichgewicht der Haut und der Schleimhäute.

Reinigung durch Affinität und nicht durch Gegenwirkung. Die Verwendung von Produkten, die eine Lipidfraktion in einer Emulsion enthalten, ermöglicht eine Reinigung durch Affinität zu den Lipiden, dem Talg und Make-up und eine stufenweise Entfernung der Unreinheiten, ohne das Gleichgewicht der Haut zu verändern. Das Ergebnis ist eine weiche und hydrierte Haut, ohne das Gefühl von Trockenheit nach dem Waschen.

Enthalten in unserer ANTOINETTE ANGEL SkinPharmacy Reinigungsmilch für Gesicht und Augen, 200ml